Loading...
Bläserklasse2017-04-19T11:06:41+00:00

Bläserklasse

Bläser-„Klassen“-Profil an der St. Johannis-Schule in Bremen

Seit dem Schuljahr 2012/2013 gibt es an unserer Schule eine Bläserklasse

Eckdaten:

  • wird in beiden Schulformen (Oberschule und Gymnasium) angeboten und betrifft jeweils eine 5. Klasse der Oberschule und des Gymnasiums
  • läuft verpflichtend über zwei Jahre in den Jahrgängen 5 und 6
  • aus je einer 5. Klasse beider Schulformen wird eine Bläsergruppe gebildet, die gemeinsam während des Schulvormittags 2 Stunden Musikunterricht hat
  • Zusätzlich: eine Stunde Instrumentalunterricht am Nachmittag nach Unterrichtsschluss in den Räumen der Schule
  • Mindestanzahl: 21 Schüler
  • Maximalzahl: 30 Schüler
  • Angebotene Instrumente: Querflöte, Klarinette, Saxophon, Trompete, Waldhorn, Posaune, Euphonium, Tuba
  • Diverse Auftritte im Laufe des Schuljahres (Schlachtezauber, Feste usw.)
  • Umrahmung von Schulveranstaltungen
  • Teilnahme an der Landesbegegnung „Schulen Musizieren“

Anforderungen

  • Schüler verpflichten sich über zwei Jahre an dem Projekt teilzunehmen, um den Aufbau die Kontinuität eines Orchesters zu gewährleisten
  • Unterrichtsgebühr und Leihgebühr für das Instrument
  • Bereitschaft zu Auftritten
  • Teilnahme an einer dreitägigen Musikfreizeit im Schuljahr
  • Freude am Musizieren

Ergebnisse und Ziele:

  • Bildung und Aufbau eines Orchesters im Schulalltag
  • Gemeinschaft durch Musizieren
  • Erhöhung der allgemeinen Lernkompetenz auch in anderen Fächern
  • Stärkung der eigenen Identität und somit auch des Sozialverhaltens
  • Identifikation mit der Schule
  • Förderung der Schulgemeinschaft
  • Aufbau und Bestehens eines jahrgangsübergreifenden Schulorchesters, das in verschiedenen Varianten auftreten kann

Bläserklasse

Um die Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ok