Nach drei sehr erfolgreichen Projekten in Zusammenarbeit mit der Bremer Shakespeare Company wird es in diesem Jahr ein weiteres Projekt geben. 

Es wird wieder ein zusammenhängendes Stück sein.  Inszeniert wird der „Sommernachtstraum“ von William Shakespeare. Eingeladen sind alle Schüler, die Lust haben, wieder eine spannende Inszenierung zu erarbeiten und gleichzeitig Ihren eigenen Ausdruck, ihre Bühnenpräsenz weiter zu entwickeln und vieles Schöne an sich zu entdecken. Man darf sich auf ein spannendes und unterhaltsames Stück mit viel Musikeinlagen durch das Orchester freuen. 

Proben sind wie immer Donnerstags um 14.30 Uhr in der Aula der Grundschule an der Tiefer und nach Absprache. 

Ansprechpartnerin: Frau Sextroh